Malaysia wir kommen!

Hipphipphurra,
Malaysia ist da.

nein, nein noch nicht,
aber bald in Sicht.

Respekt ist vor einem solchen Schritt durchaus vorhanden,
aber auch Lust auf diverse Kulturen, Religionen und fremde Landen.

Es wird uns für zwei Jahre in die Ferne ziehen.
Wer weiß, ob es eine Heimkehr wird geben?
Es werden für uns neue Erfahrungen umweben,
denen wir nicht können und wollen entfliehen.

Wir freuen uns auf eine neue Herausforderung im Leben.
Wir bleiben offen für alles was uns begegnet.
Selbst obwohl wir wissen, dass es dort sehr viel regnet.
Selbst obwohl wir wissen, dass wir vielleicht abheben.

Denn unser Lebensstandart dort ist höher als hier,
Denn Pool, schönere Wohnung, Bedienstete und mehr,
werden uns bringen ein deutliches Mehr,
werden auf uns einwirken wie ein gutes Elixier.

Ich freue mich und blicke mit großem Sehnen,
In Richtung Malaysia, dort wo die Welten sich dehnen.

Die Sprache lerne ich aus Respekt,
das Gefühl ist besser als jeder Sekt.

Es dauert nicht mehr lang
und es ist mir gar nicht bang.

Bis dann!

Eva Mertens, 13.02.2013

©2011 - 2015 Pehu